Zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen

Logo: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) - zur Startseite Deutsche Forschungsgemeinschaft

Information für die Wissenschaft Nr. 34 | 10. Mai 2022
Neues Förderinstrument für Hochschulen für Angewandte Wissenschaften und Fachhochschulen: Forschungsimpulse (FIP)

Digitale Informationsveranstaltung am 22. Juni 2022

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) bietet mit den Forschungsimpulsen ein neues Förderinstrument für besonders forschungsstarke Hochschulen für Angewandte Wissenschaften und Fachhochschulen an. Das Ziel des Programms ist es, diese Hochschulen in ihrer erkenntnisgeleiteten Forschung weiter zu stärken und ihr wissenschaftliches Profil zu schärfen.

Das Programm wird erstmals voraussichtlich im letzten Quartal 2022 ausgeschrieben. Es ermöglicht die Beantragung von Forschungsverbünden mit einem selbst gewählten thematischen Zuschnitt. Das maximale Bewilligungsvolumen liegt bei 1 Million Euro pro Jahr und Antrag; pro Hochschule kann ein Antrag vorgelegt werden. Vorgesehen ist ein Förderzeitraum, der zwei Förderperioden umfasst, mit einer fünfjährigen ersten Förderperiode und der Möglichkeit einer dreijährigen zweiten Förderperiode.

Um über das neue Programm zu informieren, lädt die DFG-Geschäftsstelle die Leitungen der Hochschulen wie auch Forschende und Forschungsreferentinnen und -referenten der Hochschulen zu einer Informationsveranstaltung ein.

Die Veranstaltung soll als Videokonferenz am 22. Juni 2022, 13–14.30 Uhr, stattfinden.

Registrierung: Bitte melden Sie sich unter dem unten aufgeführten Link bis zum 31. Mai 2022 auf unserem Webex-Portal für die Veranstaltung an. Zeitnah vor dem Termin geht Ihnen das Programm zu.

Weiterführende Informationen

Unter folgendem Link können Sie sich für die Veranstaltung registrieren:

Bei Fragen zum Programm wenden Sie sich bitte an:

oder schreiben Sie eine E-Mail an: Link auf E-Mailfip@dfg.de

Hinweis

Diese "Ausschreibung - Information für die Wissenschaft" ist unter
Externer Linkwww.dfg.de/foerderung/info_wissenschaft/2022/info_wissenschaft_22_34 erreichbar.
Bitte verwenden Sie ausschließlich diese URL, um das Dokument zu zitieren oder per Link einzubinden.